Deutschlands dritt- oder viertgrößtes Satiremagazin

Cartoon #1

4. August 2014 ·

Coffee to roll.

cartoon_spasti


Ihre Meinung zu diesem Beitrag:
  • Schlecht (0)
  • Sehr schlecht (0)
  • Hundsmiserabel (0)
  • Mir egal (0)
  • Ich will nicht auf einen dummen Button klicken (0)
In category:
Newer Post

Cartoon #2

Nach dem Schwangerschaftstest.
Read
Random Post

„Wir sind das Volk“: Clausnitz-Flüchtlinge bedanken sich für kostenlosen Sprachkurs

Clausnitz (EZ) | 22. Februar 2016 | Besser hätte der Empfang nicht laufen können. Die am Donnerstag in Clausnitz eingetroffenen Flüchtlinge haben den bereits wichtigsten deutschen Satz verinnerlicht und auswendig gelernt. „Wir sind das Volk“. Nun wollen sich viele der…
Read
Random Post

Heute erneut hunderte Angeklagte von deutschen Gerichten verurteilt worden

Berlin/München/Frankfurt, etc. (EZ) | 13. März 2014 | In etlichen deutschen Gerichtssälen wurden auch heute schon wieder hunderte Urteile gesprochen. Zur Stunde beläuft sich die Zahl auf 168. Viele weitere sollen noch folgen. Wie bereits die ganze Woche schon und…
Read
Random Post

Wegen Grippe: westafrikanische Länder warnen vor Reisen nach Europa

Monrovia/Berlin (EZ) | 20. Februar 2015 | Die aktuelle Grippeepidemie, die in Mitteleuropa grassiert und die hunderttausende Menschen leiden lässt, hat in einigen westafrikanischen Staaten große Sorge ausgelöst. Liberia, Sierra Leone und Guinea haben ihre Bürger aufgefordert, von Reisen nach Europa…
Read
Random Post

Erstmals komplette Haftstrafe abgesessen: Verbrecher nach 220 Jahren aus US-Gefängnis entlassen

Austin (EZ) | Nach 220 Jahren wurde in den USA zum ersten Mal ein Häftling entlassen, der eine so hohe Haftstrafe komplett abgesessen hat. Nun freut sich der 246-Jährige auf ein Leben in Freiheit und kündigte an, als erstes ein…
Read
Random Post

FBI stellt Verfahren gegen FIFA-Funktionäre nach Vorlage von "Millionen guter Argumente" wieder ein

Zürich (EZ) | 27. Mai 2015 | Die heute Morgen festgenommenen FIFA-Funktionäre sind wieder frei. Der Fußballverband übermittelte dem FBI eigenen Angaben zufolge "viele Millionen gute Gründe" gegen das Ermittlungsverfahren.Scheinbar ist alles in Ordnung: das FBI ließ mehrere FIFA-Funktionäre in Zürich…
Read