Gericht erlaubt Cannabis-Anbau: Zahl der Schwerkranken innerhalb weniger Stunden um 500% angestiegen

22. Juli 2014 ·

Der Cannabisanbau für Schmerzkranke ist heute offiziell genehmigt worden.
Der Cannabisanbau für Schmerzkranke ist heute offiziell genehmigt worden.

Köln (EZ) | 22 Juli 2014 | Ein Kölner Gericht hat heute entschieden, dass schmerzkranke Menschen zuhause Cannabis für therapeutische Zwecke anbauen dürfen. Zeitgleich berichten Ärzte im gesamten Bundesgebiet von einem ungewöhnlichen Massenansturm auf Arztpraxen und Krankenhäuser. Tausende Patienten sollen über kaum aushaltbare Schmerzen geklagt haben. Mediziner stehen vor einem Rätsel.

Weil der Kauf von Cannabis-Blüten in der Apotheke für viele chronisch kranke Schmerzpatienten bisher sehr teuer war, entschied nun ein Gericht, dass auch der Eigenanbau von Cannabis in Einzelfällen erlaubt ist.



Das Urteil scheint genau zur richtigen Zeit gekommen zu sein, denn nur wenige Minuten später waren viele Arztpraxen und Krankenhäuser in der gesamten Bundesrepublik plötzlich überfüllt.

„Sowas habe ich noch nie erlebt“, so ein Mediziner aus Berlin. „Gegen Mittag wird es in meiner Praxis für gewöhnlich eher ruhiger, doch mit einem Mal standen plötzlich über 150 Patienten vor unserer Tür.“ Alle hätten so ziemlich dasselbe behauptet: Sie seien chronisch krank und hätten unheimlich starke Schmerzen.

„Viele konnten gar nicht genau einordnen, wo es ihnen schmerzt. Sie schrien nur, dass wir ihnen endlich ein entsprechendes Rezept für Cannabisblüten ausstellen sollten“.



Auch in etlichen anderen Städten soll die Zahl der chronisch Schmerzkranken auf über 500 Prozent angestiegen sein. Eine Erklärung gibt es bisher noch nicht. Experten schließen jedoch nicht aus, dass das Wetter und die derzeit sehr hohen Temperaturen in ganz Deutschland Schuld an den vielen schwerkranken Menschen sein könnte.

(JME/Foto: Cannabis sativa [CC BY-SA 3.0])

  • Schlecht (6)
  • Sehr schlecht (3)
  • Hundsmiserabel (10)
  • Mir egal (7)
  • Ich will nicht auf einen dummen Button klicken (63)

Diesen Beitrag bezahlen

Sie können den Artikel, den Sie gerade gelesen haben, jetzt bezahlen. Abgewickelt wird unkompliziert über Paypal, es gibt aber noch andere Zahlungsmethoden (SEPA und Kreditkarte bspw.). Ihr Geld landet übrigens bei einem seriösen Verlag, nämlich beim Seriösen Verlag.



Next Post

Neue Sanktion gegen Russland wirkt: EU droht Moskau mit Ausrichtung der Männerballettmeisterschaften 2016

Brüssel/Moskau (EZ) | 23. Juli 2014 | Das hat gesessen: Wladimir Putin hat im Ukraine-Konflikt umgehend eingelenkt, nachdem die EU und andere Staaten drohten, die Weltmeisterschaften im Männerballett 2016 in Moskau ausrichten zu lassen. Die Fußball-WM soll zudem in die größte Gay-Pride-Parade…
Read
Previous Post

60 Jahre Merkel: Ganz Deutschland gratuliert der Bundeskanzlerin!

Gratulanten: Margott Willmer, Heinz Scherbel, Brigitte Marlos, Thomas Schulze, Dieter Bauer, Wilhelm Lehmann, Caroline Becker, Werner Berger, Mark Dietz, Judith Engel, Peter Fischer, Birgit Franke, Joachim Fuchs und Familie, Rainer Hartmann, Bibi Ritter, Marina Hoffmann, Peer Gahmert, Markus Jäger, Tim…
Read
Random Post

Endlich Einigung: Krim wird Kolonie für Homosexuelle

Sewastopol/Moskau (EZ) | 4. April 2014 | Russlands Präsident Wladimir Putin hat sich zusammen mit der neuen ukrainischen Führung endlich auf eine für alle Seiten zufriedenstellende Nutzung der Krim geeinigt: die Halbinsel soll eine unter russischer Verwaltung stehende Kolonie für Homosexuelle…
Read
Random Post

Millionenfache Urheberrechtsverletzung: Charlie Hebdo verschickt Abmahnungen wegen "Je suis Charlie"-Bildes

Paris (EZ) | 12. Januar 2015 | Nach dem Anschlag auf die französische Satirezeitung Charlie Hebdo teilten Millionen Menschen auf der ganzen Welt ein von dem Magazin erstelltes Bild mit dem Slogan "Je suis Charlie" - größtenteils ohne Genehmigung. "Etliche haben das…
Read
Random Post

Zum Schutz vor der Polizei: USA führen Kamerapflicht ein

North Charleston (EZ) | 8. April 2015 | Nach dem brutalen Mord an einem unbewaffneten Schwarzen durch einen weißen Polizisten wollen die USA die Kamerapflicht einführen. Zukünftig muss jeder Amerikaner ab 4 Jahren mindestens ein Gerät mit integrierter Kamera bei sich…
Read
Random Post

Nach Druckfehler bei Moleskine-Kalendern: April kommt 2018 zwischen August und September

Berlin (EZ) | 15. November 2017 | Wegen eines peinlichen Fehlers in den beliebten Kalendern des italienischen Herstellers Moleskine gibt es nächstes Jahr eine kleinere Änderung in der Monatsfolge, wie die EU heute mitteilte. Eigentlich längst Routine, dennoch schlich sich…
Read