Deutschlands dritt- oder viertgrößtes Satiremagazin

Manipulationsskandal beim ZDF: FDP fordert Wiederholung der Bundestagswahl

14. Juli 2014 ·

Das Zweite Deutsche Fernsehen (ZDF) steht im Verdacht, die deutsche Geschichte massiv manipuliert zu haben.
Das Zweite Deutsche Fernsehen (ZDF) steht im Verdacht, die deutsche Geschichte massiv manipuliert zu haben.

Mainz (EZ) | 14. Juli 2014 | Die FDP fordert nach dem jüngst bekannt gewordenen Manipulationsskandal beim ZDF die Wiederholung der letzten Bundestagswahl. Der Sender hatte zugeben müssen, die Ergebnisse der Ranking-Show “Deutschlands Beste!” massiv beeinflusst zu haben. Nicht auszuschließen, so die FDP, dass auch die Wahlsendung des ZDF nicht der Richtigkeit entsprach. Und das Spiel um Platz 3 bei der WM.Der derzeitige Bundesvorsitzende der FDP, dessen Name der Redaktion gerade nicht einfällt, sagte, dass nach Bekanntwerden der Manipulation des Rankings bei der Show “Deutschlands Beste!” dringend auch von einer Beeinflussung der Bundestagswahl ausgegangen werden müsste.

“Generell kann man nun dem ZDF kein Wort mehr glauben”, so der etwa 35-jährige Typ. “Wer schon bei einer solchen belanglosen Scheiße alle guten Sitten vermissen lässt, wird auch vor der Manipulation der Bundestagswahl nicht zurückschrecken.”

Im letzten September wählten die Deutschen einen neuen Bundestag und in dem Zuge die FDP aus dem Parlament. Die Liberalen kamen damals auf nur etwas über 3% der Stimmen. “Aber wer soll denn das Ergebnis noch glauben, wenn man es, so wie viele Menschen, im ZDF gesehen hat?”, so der Parteichef.

Nun fordert er eine Wiederholung der Wahl, um den Deutschen wieder das Vertrauen in den Staatsrundfunk zurückzugeben. “Große Teile meiner eigenen Parteifreunde haben gleich komplett den Glauben an die Demokratie verloren! Ein nahezu irreparabler Schaden.”

Der Journalist Stefan Niggemeier, der den Skandal um die Show “Deutschlands Beste!” mit aufgedeckt hatte, bedauert nun die Entwicklung der Geschichte. “Wenn das ZDF geholfen hat, die FDP aus dem Parlament zu halten, dann soll der Zweck diesmal die Mittel heiligen.”

(JPL/Foto: „ZDFSendezentrumIinMZ“ von Tobo777. Original uploader was Tobo777 at de.wikipedia – Transferred from de.wikipedia; transferred to Commons using CommonsHelper.(Original text : selbst fotografiert). Lizenziert unter CC BY-SA 3.0 über Wikimedia Commons.)


Ihre Meinung zu diesem Beitrag:
  • Schlecht (0)
  • Sehr schlecht (0)
  • Hundsmiserabel (0)
  • Mir egal (0)
  • Ich will nicht auf einen dummen Button klicken (0)
In categories:
Newer Post

"Nie mehr Spionage-Affären": Merkel verspricht Obama, dass Deutschland ab sofort keine Geheimnisse mehr haben wird

Berlin/Washington, D.C. (EZ) | 16. Juli 2014 | Kanzlerin Merkel hat versichert, dass es zukünftig keine Spionageaffären mit den USA mehr geben wird. Per Dekret verfügte sie, dass die Bundesrepublik ab sofort keine Geheimnisse mehr haben werde. "Damit dürfte das…
Read
Older Post

Jogi Löw will Werkstätten, Kneipen und Baustellen besuchen, um den Leuten ihren Job zu erklären

Porto Alegre  (EZ) | 8. Juli 2014 | Der Trainer der deutschen Fußballnationalmannschaft, Joachim "Jogi" Löw, hat "die Schnauze voll" von dem ganzen unqualifizierten Personal in Deutschland. Die Leute hätten keine Ahnung von ihrem Job und würden ständig falsche Entscheidungen treffen. Nach…
Read
Random Post

Beruhigende Studie: Nur 10% der Freitaler radikalen Flüchtlingsgegner sind Nazis

Freital (EZ) | 29. Juli 2015 | Beruhigende Nachrichten für die rund 380 Asylbewerber in der kleinen Kreisstadt Freital: Eine Umfrage hat ergeben, dass zwar ein großer Teil der Flüchtlingsgegner ausländerfeindlich, rechtsradikal und gegen das "dreckige Pack" ist, doch lediglich…
Read
Random Post

Illegale Auswanderung: Trump kündigt Emigrationsstopp an, wenn er Präsident ist

Atlanta (EZ) | 26. Februar 2016 | „Wenn ich im Amt bin, wird es keine Auswanderung mehr geben,“ sagte Donald Trump gestern während des TV-Duells an. Er werde dafür sorgen, dass kein US-Bürger mehr dauerhaft das Land verlassen kann. Grund…
Read
Random Post

Mario Götze lässt Namen in "Marco Reus" ändern, um doch noch im WM-Kader zu stehen

Dortmund (EZ) | 15. Mai 2018 | Vor wenigen Stunden stellte Bundestrainer Joachim Löw seinen vorläufigen Kader für die WM in Russland vor. Der bis gestern unter dem Namen „Mario Götze“ bekannte 63-fache Nationalspieler freute sich über die Nominierung, nachdem…
Read
Random Post

"Aufnahmegrenzen erreicht": Mittelmeer will keine weiteren Flüchtlinge aufnehmen

Mittelmeer (EZ) | Zahlreiche Flüchtlinge beherbergt das Mittelmeer inzwischen, nun soll Schluss sein. "Wir haben einfach keine Kapazitäten mehr", so ein Sprecher am heutigen Weltflüchtlingstag. "Wir können einfach niemanden mehr aufnehmen. Wir sind voll." Erst vor wenigen Tagen hat das…
Read