Deutschlands dritt- oder viertgrößtes Satiremagazin

Mikrofon von Mario Barth begeht Selbstmord

12. Juni 2014 ·

So niedergeschlagen und nachdenklich hat man den Komiker Mario Barth selten gesehen.
So niedergeschlagen und nachdenklich hat man den Komiker Mario Barth selten gesehen.

Berlin (EZ) | 12. Juni 2014 | Tragischer Unglücksfall im engsten Umfeld des erfolgreichsten deutschen Komikers: das Mikrofon von Mario Barth hat sich am Wochenende umgebracht. Es hinterließ einen Abschiedsbrief – es konnte „den ganzen Scheiß nicht mehr länger ertragen“.
Wie erst heute bekannt wurde, hat sich das Mikrofon von Mario Barth bereits am Sonntag das Leben genommen – nur wenige Stunden, nachdem Barth in Berlin einen neuen Weltrekord aufstellte: innerhalb von 24 Stunden begeisterte er im Olympiastadion 116.498 Menschen, so viel wie kein Komiker vor ihm.

Umso tragischer nun der überraschende Selbstmord seines treuen Gefährten, einem Mikrofon deutscher Herkunft. Genauere Umstände des Suizids wollte die Polizei unter Berücksichtigung des laufenden Verfahrens und der Privatsphäre nicht mitteilen. „Wir gehen aber von einem Freitod aus, Fremdverschulden können wir bislang ausschließen,“ so ein Sprecher der Berliner Polizei.

Angeblich hat das Mikrofon einen Abschiedsbrief hinterlassen, in dem es schreibt, es könne „den ganzen Scheiß jeden Abend nicht mehr ertragen“. Offenbar gab es schon länger künstlerische Differenzen zwischen dem Mikrofon und Barth.

Ein Insider berichtet, dass das Mikrofon schon seit Langem Schuldgefühle plagten, weil es als Sprachrohr des Komikers fungierte. „Es hatte sicherlich kein schlechtes Leben und hatte alles, was ein Mikrofon so braucht, wurde immer pfleglich behandelt“, so der Informant. „Aber tief im Inneren saß wohl stechender Schmerz.“

Dem Abschiedsbrief soll zu entnehmen sein, dass das Mikrofon sich aus Scham längst nicht mehr auf die Straße traute – die Anfeindungen und die Blicke der Menschen machten ihm zu schaffen. „Ich wurde immer mit Mario in Verbindung gebracht – es tut mir leid, aber ich kann nicht mehr,“ lautet der letzte Satz in krakeliger Schrift. „Ich liebe Euch, und ich bitte um Verzeihung.“

Mario Barth war heute nicht zu einer Stellungnahme bereit. Sein Management teilte aber mit, dass Barth tief geschockt sei und sich das alles nicht erklären könne. Er bitte seine Fans, ihn in dieser schweren Stunde beizustehen und seine DVD’s zu kaufen, um den Schmerz etwas erträglicher zu machen.

(BSCH/Foto: Udo Grimberg [bearbeitet; CC BY-SA 3.0])


Ihre Meinung zu diesem Beitrag:
  • Schlecht (0)
  • Sehr schlecht (0)
  • Hundsmiserabel (0)
  • Mir egal (0)
  • Ich will nicht auf einen dummen Button klicken (1)
Newer Post

E wie Wissen V

Redewendungen und ihre Bedeutung: jedes Wochenende erklären wir in leicht verständlicher Sprache Herkunft und weiteres Wissenswertes über gebräuchliche Phrasen der deutschen Sprache. Heute: "An die Decke gehen" und "Halt die Ohren steif". An die Decke gehen Sie sind so richtig…
Read
Older Post

Weltrekord: 48-jährige Inderin zur zukünftig ältesten Frau der Welt gekürt

Neu-Delhi (EZ) | 11. Juni 2014 | In Indien wurde gestern die zukünftig älteste Frau der Welt gekürt. Es handelt sich um die heute 48-jährige Rajani Mukherjee, die in gut 79 Jahren die älteste Frau auf Erden sein wird. Wie…
Read
Random Post

"Hooligans gegen Salafisten" entsetzt über Gewalt in Flüchtlingslagern

Köln (EZ) | 7. Oktober 2015 | Massenschlägereien in Erstaufnahmelagern in Hamburg und Braunschweig gestern Abend, zuvor bereits am Wochenende in anderen Städten: Das sei genau das, was man befürchtet hatte und wovor man die ganze Zeit gewarnt hatte, so…
Read
Random Post

Erste Amtshandlung: Dschungelkönigin Maren Gilzer soll in Syrien zwischen IS und Kurden vermitteln

Berlin/ Kobane (EZ) | 2. Februar 2015 | Am Samstag wurde Maren Gilzer feierlich zur Dschungelkönigin 2015 ernannt und darf nun ein Jahr lang die begehrte Krone tragen. Heute wurde bekannt gegeben, dass ihre erste Amtshandlung nach Syrien führt. Dort…
Read
Random Post

Neue Sanktion gegen Russland wirkt: EU droht Moskau mit Ausrichtung der Männerballettmeisterschaften 2016

Brüssel/Moskau (EZ) | 23. Juli 2014 | Das hat gesessen: Wladimir Putin hat im Ukraine-Konflikt umgehend eingelenkt, nachdem die EU und andere Staaten drohten, die Weltmeisterschaften im Männerballett 2016 in Moskau ausrichten zu lassen. Die Fußball-WM soll zudem in die größte Gay-Pride-Parade…
Read
Random Post

„Vorbereitung auf eine Filmrolle“: Spacey und Hoffman kontern Missbrauchs-Vorwürfe mit perfekter Erklärung

Hollywood (EZ) | 3. November 2017 | Die Missbrauchsvorwürfe gegen Kevein Spacey und Dustin Hoffman reißen nicht ab. Nun reagierten beide Schauspieler mit einer wohl nahezu perfekten Erklärung: Sie hätten sich in den jeweiligen Fällen auf eine große Filmrolle vorbereitet,…
Read