Deutschlands dritt- oder viertgrößtes Satiremagazin

Uli Hoeneß will sich nicht an das Sex-Verbot während der WM halten

5. Juni 2014 ·

Will rebellieren: Uli Hoeneß.
Will rebellieren: Uli Hoeneß.

Landsberg/Frankfurt a.M. (EZ) | 5. Juni 2014 | Uli Hoeneß wird sich eigenen Aussagen zufolge dieses Jahr nicht an das traditionelle Sex-Verbot während der Weltmeisterschaft halten. Mittlerweile sei so etwas doch „wirklich ein Relikt aus längst vergangenen Zeiten“, so der Weltmeister von 1974.

Nationaltrainer Jogi Löw hat sich zwar öffentlich nicht dazu geäußert, intern soll aber wie angeblich immer zu Tournieren die Direktive ausgegeben worden sein, für die Dauer des Wettbewerbs dem Geschlechtsverkehr zu entsagen.

Fußballlegende Uli Hoeneß hat nun verlauten lassen, dass er sich an „diesen Schwachsinn“ nicht mehr halten werde. Von seinem neuen Wohnort im bayerischen Landsberg aus ließ er über befreundete Anwälte mitteilen, dass das Sex-Verbot „eh widernatürlich sei“ und für erwachsene Männer „sowieso nicht zu kontrollieren“ sei.

Hoeneß werde sich diesmal ganz seinem Körper und seinen Bedürfnissen hingeben. „Da lasse ich mir doch nicht mehr vorschreiben, wann ich was mit wem tue,“ so der stämmige ehemalige Präsident des FC Bayern München.

„Diesmal kann passieren, was will, ich werde mir keine großen Gedanken machen.“ Schon in der Vergangenheit habe er sich nicht immer an die Verbote der Trainer gehalten, und trotzdem „ging irgendwie immer alles gut.“

Er freue sich nun auf sein Trainingslager in Landsberg und auf viele neue Erfahrungen.

(JPL/Foto: Harald Bischoff  [CC BY-SA 3.0])


Ihre Meinung zu diesem Beitrag:
  • Schlecht (0)
  • Sehr schlecht (0)
  • Hundsmiserabel (0)
  • Mir egal (0)
  • Ich will nicht auf einen dummen Button klicken (0)
Newer Post

Alter Ossi-Sack darf Fascho-Idioten als "Spinner" bezeichnen

Karlsruhe (EZ) | 10. Juni 2014 | Eine alte Hackfresse darf dem Urteil eines eingebildeten Gerichtes zufolge andere Deppen nennen, wie er will. Der ehemalige System-Pastor hatte zuvor miese kleine Hitlers als "Spinner" bezeichnet. Der Oberlehrer mit Hang zur Arroganz darf Fascho-Ärsche…
Read
Older Post

Kulturrevolution: Moderne Kunstwerke laut Experten im Alltag benutzbar

Berlin (EZ) | 3. Juni 2014 | Sinnlose Kunst? – Das war einmal! Immer mehr Sammler, Kunstwissenschaftler und Kenner kommen zu der Erkenntnis, dass die meisten modernen Kunstwerke im Alltag praktisch eingesetzt werden können. So seien zum Beispiel die Staubsauger…
Read
Random Post

Regierungsbildung unerwartet schwierig: Trump sucht noch immer Vize-First-Lady

New York (EZ) | 16. November 2016 | Das hat er sich wohl einfacher vorgestellt: eine der Schlüsselpositionen im Weißen Haus ist noch immer nicht annähernd geklärt. Donald Trump hat noch keine geeignete Kandidatin als Vize-First-Lady gefunden.  Der gewählte kommende…
Read
Random Post

Rezept der Woche: "Pain gris au beurre de la vache irlandaise non salé"

Das ewige Dilemma: Essen soll schmecken, nicht zu schwer oder zu teuer sein und dabei auch noch gut klingen. Wir haben da etwas für Sie: Pain gris au beurre de la vache irlandaise non salé. Lecker! Für 1 Person Zubereitungszeit: Etwa…
Read
Random Post

"Gibt's da Öl?" - Mit dieser Antwort wurde Donald Trump zu Afghanistan umgestimmt

Washington, D.C. (EZ) | 22. August 2017 | Die Welt fragt sich, warum Donald Trump beim Thema Afghanistan seine Haltung geändert hat. Ein geleaktes Gespräch aus dem Weißen Haus gibt Auskunft. Eine Quelle aus dem Sitz des US-Präsidenten spielte den…
Read
Random Post

Wissen Sie eigentlich alles, NSA?

Quelle: Ein Mitarbeiter der NSA. ©2014, Eine Zeitung    
Read