Schlechte Nachrichten: Markus Lanz macht noch zwei weitere „Wetten, dass..?“-Shows

2. April 2014 ·

Markus Lanz schockte heute die Nation. Und darüber hinaus Österreich, die Schweiz, Luxemburg und Liechtenstein. Und einige Deutschsprachige im weiteren Ausland.
Markus Lanz schockte heute die Nation. Und darüber hinaus Österreich, die Schweiz, Luxemburg und Liechtenstein. Und einige Deutschsprachige im weiteren Ausland.

Mainz (EZ) | 2. April 2014 | Aus dem Umfeld von Moderator Markus Lanz ist zu hören, dass er noch zwei Shows von „Wetten, dass..?“ moderieren wird. Erst danach soll Schluss sein. Zuschauer sind schockiert, dass sie noch so lange durchhalten müssen.Wie die Zeitschrift „Bunte“ laut SPIEGEL online berichten soll, plant Markus Lanz, noch zwei Ausgaben der Samstagabend-Show „Wetten, dass..?“ moderieren zu wollen. Für viele TV-Zuschauer ein Schock: zwei weitere Shows halten viele nach eigener Aussage nicht mehr aus.

Ein Vertrauter von Markus Lanz soll dem Blatt gesagt haben, dass die Show erst danach gänzlich eingestellt werden soll. „Bis dahin heißt es, tapfer durchzuhalten,“ zitiert die „Bunte“ den anonymen Plauderer.



Seitens des ZDF gab es dazu noch keine Stellungnahme. Nicht auszuschließen, dass der Schock auch in der Mainzer Zentrale noch tief sitzt. Dem Vernehmen nach ging man dort davon aus, dass Lanz noch vor der nächsten geplanten Ausgabe das Handtuch wirft.

Wahrscheinlich ist, dass das TV-Publikum noch bis zur Sommerpause durchhalten muss. Ob und wie Lanz seine Talkshow im ZDF weiterführen wird, ist bislang nicht bekannt.

(JPL/ Foto: Udo Grimberg [bearbeitet; Lizenz: CC BY-SA 3.0])



  • Schlecht (0)
  • Sehr schlecht (0)
  • Hundsmiserabel (0)
  • Mir egal (0)
  • Ich will nicht auf einen dummen Button klicken (0)


Diesen Beitrag bezahlen

Sie können den Artikel, den Sie gerade gelesen haben, jetzt bezahlen. Abgewickelt wird unkompliziert über Paypal, es gibt aber noch andere Zahlungsmethoden (SEPA und Kreditkarte bspw.). Ihr Geld landet übrigens bei einem seriösen Verlag, nämlich beim Seriösen Verlag.



Next Post

"Da ist nichts" - Nasa gibt Suche nach russischem Leben auf

Houston (EZ) | 3. April 2014 | Die US-Raumfahrtbehörde Nasa hat völlig überraschend die Suche nach russischem Leben eingestellt. Wie Nasa-Chef Charles Bolden mitteilte, glaube man nicht mehr daran, außerhalb der USA noch russische Lebensformen zu entdecken. Man habe sich…
Read
Previous Post

"Alles nur erfunden" - Snowden beendet monatelangen Aprilscherz über die NSA

Moskau/ Washington, D.C. (EZ) | 1. April 2014 | Damit hat wohl niemand gerechnet. Wie heute bekannt wurde, hat sich der frühere Geheimdienst-Mitarbeiter Edward Snowden den wohl größten und erfolgreichsten Aprilscherz der Welt erlaubt. Demnach sind sämtliche Enthüllungen über die…
Read
Random Post

„Ich hatte 70 Prozent gefordert!“ – Erdogan entlässt Wahlmanipulations-Team

Ankara (EZ) | Bei der gestrigen Parlamentswahl in der Türkei musste sich die AKP mit nur 42,6% der Stimmen zufrieden geben, bei der gleichzeitigen Präsidentschaftswahl holte Amtsinhaber Erdogan lediglich knapp 53% - geplant waren aber jeweils mindestens 70 Prozent. Aus…
Read
Random Post

Äthiopisches Paar möchte Tochter von Brangelina adoptieren

Addis Abeba/Hollywood (EZ) | 23. September 2016 | Nach der plötzlichen Trennung von Hollywoods Traumpaar Angelina Jolie und Brad Pitt meldet sich nun ein Paar aus Äthiopien, das Interesse an der Adoption von Pitts und Jolies Tochter Zahara Marley haben…
Read
Random Post

„Fühlte mich schon fast wie ein Schwarzer“ – DiCaprio erleichtert über Oscar-Gewinn

Los Angeles (EZ) | 29. Februar 2016 | Nach Jahren des Wartens hat Leonardo DiCaprio gestern Abend endlich einen Oscar bekommen. Der Schauspieler musste sich so lange gedulden, dass er sich zeitweise fast schon wie ein Schwarzer fühlte. Fast 25 Jahre…
Read
Random Post

Gute Nachrichten: Geburtsjahrgänge 2018/ 2019 werden BER-Eröffnung voraussichtlich noch miterleben

Berlin (EZ) | Kinder, die im Jahr 2018 oder im aktuellen Jahr 2019 zur Welt gekommen sind, sollen Experten zufolge die Eröffnung des Hauptstadtflughafens BER noch miterleben können. Bei den Jahrgängen vor 2018 sei dies nur zu zwei Prozent der…
Read