Deutschlands dritt- oder viertgrößtes Satiremagazin

Schlechte Nachrichten: Markus Lanz macht noch zwei weitere “Wetten, dass..?”-Shows

2. April 2014 ·

Markus Lanz schockte heute die Nation. Und darüber hinaus Österreich, die Schweiz, Luxemburg und Liechtenstein. Und einige Deutschsprachige im weiteren Ausland.
Markus Lanz schockte heute die Nation. Und darüber hinaus Österreich, die Schweiz, Luxemburg und Liechtenstein. Und einige Deutschsprachige im weiteren Ausland.

Mainz (EZ) | 2. April 2014 | Aus dem Umfeld von Moderator Markus Lanz ist zu hören, dass er noch zwei Shows von “Wetten, dass..?” moderieren wird. Erst danach soll Schluss sein. Zuschauer sind schockiert, dass sie noch so lange durchhalten müssen.Wie die Zeitschrift “Bunte” laut SPIEGEL online berichten soll, plant Markus Lanz, noch zwei Ausgaben der Samstagabend-Show “Wetten, dass..?” moderieren zu wollen. Für viele TV-Zuschauer ein Schock: zwei weitere Shows halten viele nach eigener Aussage nicht mehr aus.

Ein Vertrauter von Markus Lanz soll dem Blatt gesagt haben, dass die Show erst danach gänzlich eingestellt werden soll. “Bis dahin heißt es, tapfer durchzuhalten,” zitiert die “Bunte” den anonymen Plauderer.

Seitens des ZDF gab es dazu noch keine Stellungnahme. Nicht auszuschließen, dass der Schock auch in der Mainzer Zentrale noch tief sitzt. Dem Vernehmen nach ging man dort davon aus, dass Lanz noch vor der nächsten geplanten Ausgabe das Handtuch wirft.

Wahrscheinlich ist, dass das TV-Publikum noch bis zur Sommerpause durchhalten muss. Ob und wie Lanz seine Talkshow im ZDF weiterführen wird, ist bislang nicht bekannt.

(JPL/ Foto: Udo Grimberg [bearbeitet; Lizenz: CC BY-SA 3.0])


Ihre Meinung zu diesem Beitrag:
  • Schlecht (0)
  • Sehr schlecht (0)
  • Hundsmiserabel (0)
  • Mir egal (0)
  • Ich will nicht auf einen dummen Button klicken (0)
Newer Post

"Da ist nichts" - Nasa gibt Suche nach russischem Leben auf

Houston (EZ) | 3. April 2014 | Die US-Raumfahrtbehörde Nasa hat völlig überraschend die Suche nach russischem Leben eingestellt. Wie Nasa-Chef Charles Bolden mitteilte, glaube man nicht mehr daran, außerhalb der USA noch russische Lebensformen zu entdecken. Man habe sich…
Read
Older Post

"Alles nur erfunden" - Snowden beendet monatelangen Aprilscherz über die NSA

Moskau/ Washington, D.C. (EZ) | 1. April 2014 | Damit hat wohl niemand gerechnet. Wie heute bekannt wurde, hat sich der frühere Geheimdienst-Mitarbeiter Edward Snowden den wohl größten und erfolgreichsten Aprilscherz der Welt erlaubt. Demnach sind sämtliche Enthüllungen über die…
Read
Random Post

Prominenter Abgang: Schiedsrichter Manuel Gräfe verlässt HSV

Hamburg (EZ) | 2. Juni 2015 | Herber Schlag für den HSV: unmittelbar nach der erfolgreichen Relegation und dem Verbleib in der Bundesliga teilte der Verein mit, dass ein verdienter Angestellter den HSV verlassen wird. "Mit Manuel Gräfe verlieren wir…
Read
Random Post

Zulässige Maximalanzahl an Tweets erreicht: Trump muss alte Twitter-Nachrichten löschen, um neue schreiben zu können

New York (EZ) | 14. Dezember 2016 | Donald Trump hat ein Problem: Laut dem Kurznachrichtendienst Twitter hat der zukünftige US-Präsident die maximale Anzahl an Tweets erreicht. Um weiterhin seinem leidenschaftlichen Hobby nachkommen zu können, muss er nun alte Nachrichten…
Read
Random Post

„Freuen uns auf den G19-Gipfel“: Erdogan-Auftritt laut Merkel plötzlich kein Thema mehr

Hamburg/ Berlin (EZ) | 29. Juni 2017 | Ein möglicher Erdogan-Auftritt nächste Woche in Hamburg hat sich überraschend erledigt. Wie Bundeskanzlerin Angela Merkel vor wenigen Minuten betonte, freue man sich stattdessen sehr auf den großen G19-Gipfel in einer Woche. Kurzzeitig…
Read
Random Post

Wiedergutmachung für Prügelei: Jeder, der will, darf Til Schweiger Ohrfeige geben

Berlin (EZ) | 23. Juni 2015 | Nach der Handgreiflichkeit gegen den Schauspieler Elyas M'Barek steht das Urteil gegen Til Schweiger fest: jeder, der will, darf dem Filmemacher eine klatschen. Die Strafe wird am kommenden Samstag in der Berliner o2-World vollstreckt.…
Read