Deutschlands dritt- oder viertgrößtes Satiremagazin

Heute erneut hunderte Angeklagte von deutschen Gerichten verurteilt worden

13. März 2014 ·

Auch hier, im Münchener Landgericht wurden heute wieder Urteile gesprochen.
Auch hier, im Münchener Landgericht, wurden heute wieder Urteile gesprochen.

Berlin/München/Frankfurt, etc. (EZ) | 13. März 2014 | In etlichen deutschen Gerichtssälen wurden auch heute schon wieder hunderte Urteile gesprochen. Zur Stunde beläuft sich die Zahl auf 168. Viele weitere sollen noch folgen.

Wie bereits die ganze Woche schon und die Jahrzehnte davor, wurden auch heute wieder zahlreiche angeklagte Bundesbürger zu unterschiedlichen Strafen verurteilt. In Berlin wurden alleine 24 Angeklagte wegen Erpressung, Körperverletzung, Diebstahl und Drogenbesitzes schuldig gesprochen. In Frankfurt wurde ein 48-Jähriger wegen Versicherungsbetruges zu einer Geldstrafe verurteilt.

Auch etliche Bewährungs- und Gefängnisstrafen wurden ausgesprochen. In Saarbrücken muss ein 23-jähriger Mann wegen versuchter Vergewaltigung für sieben Monate hinter Gitter. In Hamburg bekam ein 38-Jähriger wegen Fahrens ohne Führerschein eine zweijährige Bewährungsstrafe auferlegt. Und in München muss ein 62-jähriger Unternehmer wegen Steuerbetruges in Millionenhöhe für dreieinhalb Jahre ins Gefängnis.

Experten sind sich unterdessen sicher, dass auch morgen wieder hunderte neue Urteile gefällt werden könnten.

(JME/Foto: Callipides [CC BY-SA 2.0 DE])


Ihre Meinung zu diesem Beitrag:
  • Schlecht (0)
  • Sehr schlecht (0)
  • Hundsmiserabel (0)
  • Mir egal (0)
  • Ich will nicht auf einen dummen Button klicken (0)
Newer Post

Elbphilharmonie und BER freuen sich auf die Hoeneß-Millionen

Hamburg/München/Berlin (EZ) | 14. März 2014 | Die sich im Bau befindlichen Großprojekte Elbphilharmonie in Hamburg und der neue Flughafen in Berlin freuen sich eigenen Angaben zufolge auf die Steuermillionen, die Uli Hoeneß demnächst nachzahlen wird. Sie würden dringend benötigt.…
Read
Older Post

Verfahren gegen Hoeneß wird eingestellt, wenn FC Bayern Ronaldo und Messi kauft

München (EZ) | 12. März 2014 | Wende im Prozess gegen Uli Hoeneß: der Vorsitzende Richter ließ durchblicken, dass das Verfahren wegen Steuerhinterziehung eingestellt wird, wenn der FC Bayern München die Stars Ronaldo und Lionel Messi holt. Richter Rupert Heindl…
Read
Random Post

Wegen falscher Corona-Informationen: USA stoppen Zahlungen an Trump

Weil er sie angeblich falsch über die Corona-Pandemie informiert haben soll, haben die Vereinigten Staaten von Amerika ihre Zahlungen an Donald Trump eingestellt. Ihm wird schon seit Monaten vorgeworfen, irreführende Fake News über die Gefährlichkeit und Verbreitungswege des neuartigen Coronavirus…
Read
Random Post

Experiment geglückt: Wiesenhof geht bald mit fertig gebratenen Hühnchen in Serie

Lohne (EZ) | 29. März 2016 | Der Geflügelproduzent Wiesenhof hat gestern erfolgreich eine neue Produktionsweise für fertig gegrillte Hühnchen getestet. Schon bald will der Konzern damit in Serie gehen. Wiesenhof will damit den Konsumenten entgegen kommen, die angeblich immer…
Read
Random Post

Kein Abitur: Martin Schulz muss aufs Außenministerium verzichten

Berlin (EZ) | Bitter: Martin Schulz steht vor dem Nichts. Offenbar hat er zu voreilig den SPD-Vorsitz abgegeben, denn nun muss er auch auf das Amt als Außenminister verzichten. Die Koalitionäre hatten übersehen, dass dafür ein ordentliches Abitur vorausgesetzt wird. …
Read
Random Post

"Wie viele kommen denn noch??" - Trump überrascht über Anzahl der US-Staaten

Tampa (EZ) | 6. April 2016 | "50?!?", schrie Donald Trump gestern nach der jüngsten Vorwahl in Wisconsin erstaunt und zugleich empört, nachdem ihm jemand sagte, wie viele Staaten zu den USA gehören.  "Als erste Amtshandlung werde ich die Zahl…
Read