Deutschlands dritt- oder viertgrößtes Satiremagazin

NSA kauft Whatsapp

20. Februar 2014 ·

Gehört jetzt zum weltweiten größten Kommunikationsunternehmen NSA: Whatsapp.
Gehört jetzt zum weltweiten größten Kommunikationsunternehmen NSA: Whatsapp.

Fort Meade (EZ) | 20. Februar 2014 | Der amerikanische Geheimdienst NSA kauft für umgerechnet 16 Milliarden Euro den weltweit beliebten Messenger-Service Whatsapp. Die Sicherheitsbehörde erhofft sich dadurch leichteren Zugriff auf 450 Millionen Smartphones. Über das eigene Soziale Netzwerk Facebook hat die NSA bereits Zugang zu hunderten Millionen Computern und Tablets auf der ganzen Welt. Gestern Abend teilte das öffentlich-rechtliche Spionageunternehmen mit, für 19 Milliarden US-Dollar den Messenger Whatsapp gekauft zu haben.

„Mit Whatsapp sind wir auf über 450 Millionen Smartphones aller Plattformen vertreten und können leichter auf die Kontaktdaten und Bilder der Menschen zugreifen“, sagte ein Sprecher zu dem Deal.

Zuvor war es nur mit vielerlei technischen Mitteln und relativ viel Aufwand möglich, die Handys auszuspähen. Die hohe Investition wird sich schnell wieder amortisieren, denn nun fallen laut NSA tausende hochdotierte Technikerstellen weg, die bislang nötig sind.

Die US-Regierung begrüßt den Kauf ausdrücklich. Präsident Obama setzt nun darauf, dass die NSA auch Twitter und Google+ kauft. „Auf lange Sicht ist das deutlich günstiger für unseren Haushalt,“ so das Weiße Haus.


Ihre Meinung zu diesem Beitrag:
  • Schlecht (0)
  • Sehr schlecht (0)
  • Hundsmiserabel (0)
  • Mir egal (0)
  • Ich will nicht auf einen dummen Button klicken (11)
Newer Post

Vorbild Klitschko: Ex-Boxer Axel Schulz versucht Umsturz der Bundesregierung herbeizuführen

Berlin (EZ) | 24. Februar 2014 | Wie erst heute bekannt wurde, versucht der ehemalige Profiboxer Axel Schulz bereits seit einer Woche auf dem Alexanderplatz in Berlin Unterstützer für eine große Revolte gegen das aktuelle Merkel-Regime zu finden. Er fordert…
Read
Older Post

Edathy-Affäre: Kinderschutzbund fordert Verbot der Herstellung von Kindern

Berlin (EZ) | 19. Februar 2014 | Als Reaktion auf die Affäre um den ehemaligen SPD-Bundestagsabgeordneten Sebastian Edathy hat der Deutsche Kinderschutzbund ein Verbot der Herstellung von Kindern gefordert. Nur so könne man Kinderpornografie effizient und erfolgreich bekämpfen und Kinder…
Read
Random Post

Suspendierung von Blatter und Platini wird auf 90 Tage Plus Verlängerung und Elfmeterschießen ausgeweitet

Zürich (EZ) | 9. Oktober 2015 | Gestern wurden der FIFA-Chef Joseph Blatter sowie der UEFA-Vorsitzende Michel Platini von der Ethikkommission für 90 Tage gesperrt. Nun wurde bekannt, dass die Strafe um eine 30-tägige Verlängerung und ein Elfmeterschießen ausgeweitet wird.…
Read
Random Post

Gerhard Schröder von Bundesregierung zur Trauerfeier nach Kuba geschickt, um Zigarren und Rum für alle zu besorgen

Havanna (EZ) | 30. November 2016 | Viele fragten sich, warum Altkanzler Gerhard Schröder zu Castros Trauerfeier nach Havanna geschickt wurde. Offiziell wurde er entsandt, weil aus der Regierung keiner Zeit hatte. Nun stellt sich heraus: Schröder sollte fürs Kabinett…
Read
Random Post

Diät noch nicht vollständig abgeschlossen: Freigänger Hoeneß beantragt Haftverlängerung um sechs Monate

München (EZ) | 2. Januar 2015 | Schlechte Nachrichten für Uli Hoeneß. Wie das bayerische Justizministerium heute bekannt gab, soll der frühere Bayern-Präsident sieben Monate nach Haftantritt Freigänger werden. Hoeneß, der die Zeit im Gefängnis vor allem dazu nutzte, ordentlich abzunehmen,…
Read
Random Post

Empfehlungen zur Vorratshaltung falsch verstanden: Ehepaar aus Detmold kauft 750 Hamster

Detmold (EZ) | 22. August 2016 | Am Wochenende empfahl die Bundesregierung der Bevölkerung, sogenannte „Hamsterkäufe“ vorzunehmen, um in schwierigen Zeiten mehrere Tage lang über die Runden zu kommen. Ein Ehepaar aus Detmold verstand den Appell jedoch völlig falsch und…
Read