Deutschlands dritt- oder viertgrößtes Satiremagazin

Mehrheit der Soldaten hat keine Ahnung, wie sie 32 Arbeitsstunden pro Woche füllen sollen

13. Januar 2014 ·

Bald ist Schluss mit dem Lotterleben: geht es nach Ministerin von der Leyen, sollen Soldaten künftig 32 Stunden pro Woche arbeiten.
Bald ist Schluss mit dem Lotterleben: geht es nach Ministerin von der Leyen, sollen Soldaten künftig 32 Stunden pro Woche arbeiten.

Berlin (EZ) | 13. Januar 2014 | Der Vorstoß von Verteidigungsministerin von der Leyen, Soldaten künftig 32 Stunden pro Woche arbeiten zu lassen, stößt auf Widerstand in der Truppe. Dort kann sich kaum jemand vorstellen, was er in diesen 32 Stunden Sinnvolles anstellen soll.

Die überwiegende Mehrheit der Soldaten kritisiert die Ankündigung der neuen Ministerin, künftig eine Regelarbeitszeit von 32 Wochenstunden in der Armee einzuführen. Schon heute sei es schwierig, die Zeit in der Kaserne mit sinnvollen Beschäftigungen zu füllen.

„Ich finde die Idee ja eigentlich ganz gut,“ sagt ein Unteroffizier aus Kiel, der derzeit in Brandenburg stationiert ist. „Im Grunde genommen kann Frau von der Leyen natürlich verlangen, dass wir für unser Geld auch etwas machen. Aber 32 Stunden? Das krieg ich ja nie hin! Da muss ich mir echt etwas einfallen lassen.“

Ähnlich äußerten sich viele Soldaten. Man könne ja nicht mehrmals am Tag das Bett machen oder die Gewehre putzen, heißt es in einem Forum – außer wenn es befohlen wird.

Der Wehrbeauftragte Der Bundesregierung fordert seit langem, das abendliche gemeinschaftliche Porno-Gucken in den Kasernen als Arbeitszeit anzurechnen. Nun sieht er gar keine andere Möglichkeit, wenn von der Leyen ihr Arbeitszeitziel erreichen will.

(BSCH/Foto: Daniel Budde [CC BY-SA 3.0])


Ihre Meinung zu diesem Beitrag:
  • Schlecht (0)
  • Sehr schlecht (0)
  • Hundsmiserabel (0)
  • Mir egal (0)
  • Ich will nicht auf einen dummen Button klicken (0)
Newer Post

Nach kurzfristiger Absage aus Saarbrücken: NPD verlegt Parteitag ins Ausland

Hamburg (EZ) | 14. Januar 2014 | Der geplante Parteitag der NPD am kommenden Wochenende in Saarbrücken muss verlegt werden, nachdem die Stadt aufgrund eines Formfehlers seitens des NPD-Generalsekretärs den Vertrag kündigte. Hilfe kam umgehend aus dem Ausland, wo die…
Read
Older Post

Australische Regierung verhängt Einreiseverbot für deutsche Staatsbürger

Canberra (EZ) | 13. Januar 2014 | Die australische Regierung hat überraschend ein generelles Einreiseverbot für deutsche Staatsbürger verhängt. Die Bundesrepublik reagierte mit Verständnis auf diese Maßnahme. Nach Angaben von Australiens Premierminister Tony Abbott liegt der Grund für diesen radikalen…
Read
Random Post

USA: Geschäftsmann Trump fordert Abfindung für Job-Verlust

Der Amerikaner Donald Trump wird zurzeit öffentlich unter Druck gesetzt, seinen derzeitigen Posten zu räumen. Nach anfänglicher Weigerung scheint der berühmte Entertainer und Geschäftsmann nun einzulenken: Berichten zufolge hat er seinem Arbeitgeber, der amerikanischen Bevölkerung, eine Summe genannt, die er…
Read
Random Post

Kohls größter Fehler endlich korrigiert: Deutschland seit Samstag wieder geteilt

Berlin (EZ) | 19. Juni 2017 | Fast 30 Jahre lang mussten die Bürger darauf warten: seit Samstagvormittag ist das Land nun endlich wieder in West und Ost geteilt. Wie die Bundesregierung mitteilte, mochte man zu Kohls Lebzeiten nie eingestehen,…
Read
Random Post

"Mit Vorratsdatenspeicherung wäre das nicht pass--": CSU-Politiker bricht Statement zu Anis Amri mitten im Satz ab

Kloster Seeon (EZ) | 5. Januar 2016 | Was wollte er bloß sagen? Das wird wohl für immer das Geheimnis eines CSU-Politikers bleiben, der am Rande der CSU-Klausur die neusten Erkenntnisse zum Terroristen Anis Amri kommentieren wollte. Der Mann aus…
Read
Random Post

Quiz: Wer hat's gedacht - Lutz Bachmann oder Adolf Hitler?

Ein kleines Quiz für zwischendurch: Können Sie die folgenden Gedanken der richtigen Person zuordnen - Pegida-Gründer Lutz Bachmann oder Reichsgründer Adolf Hitler? Knifflig, aber nicht unmöglich! Sie sehen noch kein Quiz? Sie fühlen sich verarscht? Keine Sorge, es lädt und…
Read