Deutschlands dritt- oder viertgrößtes Satiremagazin

Nach Skiunfall: Rufe nach künstlichem Koma für Angela Merkel werden lauter

7. Januar 2014 ·

Merkelraute
Angela Merkel hatte einen sehr schmerzhaften Unfall in den Schweizer Bergen. Nun erfährt sie sehr viel Anteilnahme.

Berlin (EZ) | 7. Januar 2014 | Nachdem Angela Merkels Skiunfall während ihres Urlaubs in der Schweiz bekannt wurde, werden jetzt von vielen Seiten die Rufe nach einem möglichst langen künstlichen Koma für die Kanzlerin lauter.

Während ihres Winterurlaubs in der Schweiz hat sich die Bundeskanzlerin eine schwere Beckenverletzung zugezogen. Mittlerweile ist Angela Merkel wieder in Berlin und führt ihre Amtsgeschäfte vom Krankenbett aus. Trotz der Genesung fordern aber viele Bürger und Oppositionspolitiker, die Regierungschefin ins Koma zu versetzen.

Ein Thüringer Abgeordneter der Linkspartei sagte, man müsse der Kanzlerin alle Möglichkeiten der modernen Medizin zuteil kommen lassen.

Auch viele Bürger haben sich zu Wort gemeldet und forderten, die Ärzte müssten zum Wohle Merkels und des Volkes alles in ihrer Macht stehende tun. Kosten dürften da keine Rolle spielen, notfalls solle der Steuerzahler für die langwierige Behandlung aufkommen.

Von Seiten der Grünen hieß es gestern am späten Abend, die behandelnden Ärzte sollten keine falsche Scheu an den Tag legen, nur weil Frau Merkel die Bundeskanzlerin ist. Das Land würde es schon eine ganze Weile ohne Frau Merkel schaffen.

(JME/ Foto: Armin Linnartz [CC BY-SA 3.0])


Ihre Meinung zu diesem Beitrag:
  • Schlecht (0)
  • Sehr schlecht (0)
  • Hundsmiserabel (0)
  • Mir egal (0)
  • Ich will nicht auf einen dummen Button klicken (0)
Newer Post

Pofalla kündigt Skifahrt an, wenn Kritik am geplanten Wechsel zur Deutschen Bahn nicht endlich nachlässt

Berlin (EZ) | 08. Januar 2014 | Ex-Kanzleramtschef Ronald Pofalla hat auf die massive Kritik an seinem geplanten Wechsel zur Deutschen Bahn reagiert. In einem Interview forderte er ein sofortiges Ende des Widerstands, andernfalls werde er "ernsthaft über eine Skifahrt"…
Read
Older Post

Regensburger Kanzlei mahnt Konsumenten von Miley-Cyrus-Videos ab

Regensburg (EZ) | 6. Januar 2014 | Nach deutschen Redtube-Nutzern plant die Regensburger Anwaltskanzlei Urmann + Collegen eine weitere Abmahnwelle. Diesmal trifft es Konsumenten von ähnlichen Videos der amerikanischen Sängerin Miley Cyrus. Urmann + Collegen (U+C) arbeitet gerade erst die…
Read
Random Post

Entzückend: Betagtes Rentnerpärchen aus England schaut sich Berlin an

Berlin (EZ) | 24. Juni 2015 | Wer derzeit in Berlin ist, hat gute Chancen, Zeuge eines beeindruckenden Schauspiels zu werden. Ein gut gekleidetes betagtes Ehepaar um die 90 Jahre aus Großbritannien erkundet Berlin. Begleitet wird es von der Bundeskanzlerin…
Read
Random Post

"Köln ist bunter": Karnevalsstadt klagt über "Dresden ist bunt"-Konzert

Köln (EZ) | 27. Januar 2015 | Zehntausende Menschen feierten gestern in Dresden unter dem Motto "Dresden ist bunt", um ein Zeichen für Toleranz und gegen die seit Wochen stattfindenden Pegida-Demos zu setzen. Nun reagierte die Stadt Köln und ließ…
Read
Random Post

„Deutschland stinkt“ – Berlin irritiert über „versehentlich“ veröffentlichtes Geheimdokument aus Ankara

Ankara/Berlin (EZ) | 18. August 2016 | Das Verhältnis zwischen Berlin und Ankara wird erneut auf eine harte Probe gestellt. Nachdem eine Bewertung der Bundesregierung veröffentlicht wurde, wonach die Türkei angeblich mit Islamisten kooperiere, tauchten nun geheime Dokumente aus der…
Read
Random Post

Deutsche Firma liefert neue Peitschen: Gabriel macht Millionen-Deal mit Saudis klar

Riad/Berlin (EZ) | 9. März 2015 | Am Rande seines Besuchs in Saudi-Arabien hat Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel einen bedeutenden Handel unter Dach und Fach gebracht: ein deutscher Hersteller von hochwertigen Qualitätspeitschen darf sich über einen millionenschweren Deal freuen.Wirtschaftsminister und Vizekanzler Sigmar Gabriel…
Read