Deutschlands dritt- oder viertgrößtes Satiremagazin

Nach Skiunfall: Rufe nach künstlichem Koma für Angela Merkel werden lauter

7. Januar 2014 ·

Merkelraute
Angela Merkel hatte einen sehr schmerzhaften Unfall in den Schweizer Bergen. Nun erfährt sie sehr viel Anteilnahme.

Berlin (EZ) | 7. Januar 2014 | Nachdem Angela Merkels Skiunfall während ihres Urlaubs in der Schweiz bekannt wurde, werden jetzt von vielen Seiten die Rufe nach einem möglichst langen künstlichen Koma für die Kanzlerin lauter.

Während ihres Winterurlaubs in der Schweiz hat sich die Bundeskanzlerin eine schwere Beckenverletzung zugezogen. Mittlerweile ist Angela Merkel wieder in Berlin und führt ihre Amtsgeschäfte vom Krankenbett aus. Trotz der Genesung fordern aber viele Bürger und Oppositionspolitiker, die Regierungschefin ins Koma zu versetzen.

Ein Thüringer Abgeordneter der Linkspartei sagte, man müsse der Kanzlerin alle Möglichkeiten der modernen Medizin zuteil kommen lassen.

Auch viele Bürger haben sich zu Wort gemeldet und forderten, die Ärzte müssten zum Wohle Merkels und des Volkes alles in ihrer Macht stehende tun. Kosten dürften da keine Rolle spielen, notfalls solle der Steuerzahler für die langwierige Behandlung aufkommen.

Von Seiten der Grünen hieß es gestern am späten Abend, die behandelnden Ärzte sollten keine falsche Scheu an den Tag legen, nur weil Frau Merkel die Bundeskanzlerin ist. Das Land würde es schon eine ganze Weile ohne Frau Merkel schaffen.

(JME/ Foto: Armin Linnartz [CC BY-SA 3.0])


Ihre Meinung zu diesem Beitrag:
  • Schlecht (0)
  • Sehr schlecht (0)
  • Hundsmiserabel (0)
  • Mir egal (0)
  • Ich will nicht auf einen dummen Button klicken (0)
Newer Post

Pofalla kündigt Skifahrt an, wenn Kritik am geplanten Wechsel zur Deutschen Bahn nicht endlich nachlässt

Berlin (EZ) | 08. Januar 2014 | Ex-Kanzleramtschef Ronald Pofalla hat auf die massive Kritik an seinem geplanten Wechsel zur Deutschen Bahn reagiert. In einem Interview forderte er ein sofortiges Ende des Widerstands, andernfalls werde er "ernsthaft über eine Skifahrt"…
Read
Older Post

Regensburger Kanzlei mahnt Konsumenten von Miley-Cyrus-Videos ab

Regensburg (EZ) | 6. Januar 2014 | Nach deutschen Redtube-Nutzern plant die Regensburger Anwaltskanzlei Urmann + Collegen eine weitere Abmahnwelle. Diesmal trifft es Konsumenten von ähnlichen Videos der amerikanischen Sängerin Miley Cyrus. Urmann + Collegen (U+C) arbeitet gerade erst die…
Read
Random Post

Syrien: Konfliktparteien verhandeln über Ende der Feuerpause, um Blutvergießen endlich zu beenden

Damaskus/Aleppo (EZ) | 4. Mai 2016 | Hunderte Menschen sterben derzeit während der seit März geltenden Feuerpause. Um weiteres sinnloses Blutvergießen zu vermeiden, wird derzeit über ein Ende der Gefechtspause verhandelt. Täglich erreichen uns neue Berichte aus Syrien  über schwere…
Read
Random Post

"Nein heißt ja, ja heißt nein" - Sexualstrafrecht wird endlich verständlicher

Berlin (EZ) | 29. April 2016 | Gestern wurde in erster Lesung über die Reform des Sexualstrafrechts beraten. Kern ist eine für Männer verständlichere Gesetzgebung: Die Parole „Nein heißt ja, ja heißt nein“ soll es für potenzielle Täter endlich einfacher…
Read
Random Post

Deal nach Postbuskauf: Flixbus-Passagiere müssen künftig während der Fahrt Briefe austeilen

Berlin (EZ) | 3. August 2016 | Wie heute bekannt wurde, hat der Fernbus Marktführer Flixbus seinen Konkurrenten Postbus aufgekauft. Die Summe soll jedoch erheblich geringer ausgefallen sein, als zunächst vermutet. Grund dafür ist ein Deal, den die beiden Unternehmen…
Read
Random Post

Gute Nachrichten: Bundesregierung hebt Kontaktverbot für heute Nacht zwischen zwei und drei Uhr auf

Diese Meldung ist nicht mehr ganz aktuell (vom 28. März). Aber danke fürs Klicken. Berlin (EZ) | 28. März 2020 | Nach gründlicher Absprache mit Experten und Virologen hat sich die Bundesregierung dazu entschlossen, die Bürger in dieser schweren Zeit…
Read