Deutschlands dritt- oder viertgrößtes Satiremagazin

Windows 8: Microsoft räumt Probleme mit nichtausgereiften PC-Benutzern ein

2. Mai 2013 ·

Schon der Startbildschirm vom neuen Windows 8 stellt die meisten Nutzer vor große Probleme.
Schon der Startbildschirm vom neuen Windows 8 stellt die meisten Nutzer vor große Probleme.

Redmond (EZ) | 2. Mai 2013 | Die meisten aktuellen PC-Nutzer-Modelle sind mit dem Betriebssystem Windows 8 überfordert. Der amerikanische Softwaregigant Microsoft reagiert auf die anhaltende Kritik und kündigt ein umfassendes Update der PC-Benutzer an.

Das seit Herbst erhältliche Betriebssystem Windows 8 wartet mit einer Reihe von Neuerungen auf, die viele Menschen irritieren und überfordern. Die Softwareschmiede Microsoft, die Windows 8 mit großem Werbeaufwand verbreitet, reagierte nun und kündigte an, den oftmals veralteten und eingeschränkten PC-Nutzern ein General-Update zu verpassen.

“Wir haben unterschätzt, dass ein großer Teil der PC-Benutzer innerlich noch immer auf dem Stand von Windows XP ist und mit den neuen Funktionen schlichtweg nicht zurecht kommen kann,” sagte ein Sprecher des Unternehmens.

Wir haben unterschätzt, dass ein großer Teil der PC-Benutzer innerlich noch immer auf dem Stand von Windows XP ist

Microsoft-Sprecher Kirk Hougherman

Dadurch komme es verbreitet zu Wutausbrüchen und Schlägen auf den Computer. Mit Hochdruck werde deshalb zur Zeit an einem großen Update gearbeitet. Windows 8 fordert von den Nutzern eine andere Handhabung als sie es bisher gewohnt seien.

Das angekündigte Update soll mit den meisten Menschen kompatibel sein und kostenlos von Microsoft zur Verfügung gestellt werden. Bei einigen Nutzer-Modellen werde man aber nicht drum herum kommen, auch neue Hardware einzubauen.

(JPL/Foto: Microsoft)


Ihre Meinung zu diesem Beitrag:
  • Schlecht (0)
  • Sehr schlecht (0)
  • Hundsmiserabel (0)
  • Mir egal (0)
  • Ich will nicht auf einen dummen Button klicken (0)
Newer Post

Bundesregierung verlängert Gegenwart um 27 Sekunden

Berlin (EZ) | 03. Mai 2013 | Die Bundesregierung will die Gegenwart per Gesetz offiziell von bisher 3 Sekunden auf 30 Sekunden verlängern. Damit möchte sie den Menschen helfen, den Augenblick bewusster wahrzunehmen und im Hier und Jetzt zu leben.…
Read
Older Post

Möglicherweise schweres Verbrechen in deutscher Stadt begangen

Hamburg, München oder Berlin (EZ) | In Hamburg, München oder Berlin kam es am gestrigen Abend oder heutigen Vormittag vermutlich zu einem kleinen bis großen Verbrechen. Mehrere Menschen könnten dabei verletzt oder getötet worden sein. In München... Da die Polizei…
Read
Random Post

Tatbestand "Verletzung von atheistischen Gefühlen" kommt ins Strafgesetzbuch

Berlin (EZ) | Atheisten, Agnostiker und überzeugte Naturwissenschaftler sollen sich künftig gegen die Verletzung ihrer nichtreligiösen Gefühle wehren können. Der Tatbestand "Wissenschaftsbeleidigung" macht es demnächst möglich. Bislang können sich Menschen, die sich aufgrund ihres Wissens um die Naturwissenschaften von Äußerungen religiöser…
Read
Random Post

Leben auf Venus offenbar intelligent genug, sich nicht weiterzuentwickeln

Walisische Forscher haben auf der Venus ein Gas entdeckt, das die Fachwelt in aller Welt aufrüttelt: Es könnte sich um einen Hinweis auf Leben auf unserem Nachbarplaneten handeln. "Wenn sich unsere Vermutungen bewahrheiten, wäre das Leben auf der Venus immerhin…
Read
Random Post

„Perfide, abartig und beeinflussend“ – AfD geht mit putzigen Katzenbabys auf Stimmenfang

Stuttgart/Mainz/Magdeburg (EZ) | 11. März 2016 | Kurz vor den Landtagswahlen in Baden-Württemberg, Sachsen-Anhalt und Rheinland-Pfalz hat die AfD noch einmal zu einer neuen Strategie gegriffen. Mit putzigen kleinen Katzenbabys ziehen die Kandidaten durch die Straßen und werben um Stimmen.…
Read
Random Post

Neue Papst-Enzyklika erlaubt Katholiken endlich, nackt Sex zu haben

Vatikan (EZ) | Papst Franziskus wird seinem Ruf als Erneuerer einmal mehr gerecht: in seiner neusten Enzyklika wird er den Katholiken gestatten, sich vor dem Beischlaf komplett aller Kleider zu entledigen. Es ist zwar ein offenes Geheimnis, dass viele gläubige…
Read