Deutschlands dritt- oder viertgrößtes Satiremagazin

Neuer Eröffnungstermin des Berliner Flughafens soll erst nach Eröffnung bekanntgegeben werden

10. Januar 2013 ·

Bis Flugzeuge - wie hier in Hamburg - auch auf dem Berliner Flughafen BER zu sehen sind, können noch einige Monate vergehen.
Bis Flugzeuge - wie hier in Hamburg - auch auf dem Berliner Flughafen BER zu sehen sind, können noch einige Monate vergehen.

Berlin (EZ) | 10. Januar 2013 | Nachdem bekannt wurde, dass auch der bereits mehrfach verlegte Eröffnungstermin des Berliner Flughafens BER am 27. Oktober 2013 nicht eingehalten werden kann, einigten sich die Verantwortlichen nun darauf, erst nach der Eröffnung einen offiziellen Starttermin zu nennen.

Dreimal wurde der Eröffnungstermin des neuen Hauptstadtflughafens Berlin Brandenburg Willy Brandt (BER) bereits verschoben. Sollte der Betrieb ursprünglich schon im Oktober 2011 aufgenommen werden, wurde zuletzt der 27. Oktober 2013 als offizieller Eröffnungstag genannt.

Doch nun folgte die nächste Verschiebung. Laut Geschäftsführer und Chefplaner Horst Amann werde der Flughafen frühestens 2014 seine Pforten öffnen.

Um jedoch weitere Unannehmlichkeiten zu vermeiden und sich nicht jedes Mal wieder aufs Neue rechtfertigen zu müssen, einigten sich die Verantwortlichen nun darauf, einen offiziellen Termin erst nach der Eröffnung bekanntzugeben.

“Wir stellen ja selbst fest, dass wir mit unseren Angaben oft brutal daneben liegen”, so Amann. “Deshalb haben wir eingesehen, dass es mehr Sinn macht, erst nach der Eröffnung des Flughafens eine Prognose über den Starttermin abzugeben.”

Die Öffentlichkeit reagierte mit großer Erleichterung auf die Nachricht.


Ihre Meinung zu diesem Beitrag:
  • Schlecht (0)
  • Sehr schlecht (0)
  • Hundsmiserabel (1)
  • Mir egal (0)
  • Ich will nicht auf einen dummen Button klicken (0)
Newer Post

Australische Regierung verhängt Einreiseverbot für deutsche Staatsbürger

Canberra (EZ) | Jedes Jahr im Januar | Die australische Regierung hat überraschend ein generelles Einreiseverbot für deutsche Staatsbürger verhängt. Die Bundesrepublik reagierte mit Verständnis auf diese Maßnahme. Nach Angaben von Australiens Premierministerin Julia Gillard liege der Grund für diesen radikalen…
Read
Older Post

Schockfotos sollen junge Menschen vor Beruf des Politikers warnen

Leipzig (EZ) | Eine Gruppe von Evolutionswissenschaftlern und Verhaltensforschern will junge Menschen mit sogenannten "Schockfotos" vor einer Laufbahn als Politiker warnen. Diese könne verheerende Auswirkungen auf Optik und Verhalten im späteren Leben haben, heißt es in einer offiziellen Erklärung. "Heutzutage schlagen…
Read
Random Post

NSA will europäischen Kritikern künftig "besser zuhören"

Washington, D.C. (EZ) | 27. September 2013 | Seit Monaten steht die NSA wegen der umfangreichen Ausspähung von Europäern in der Kritik. Nun will der amerikanische Geheimdienst auf seine Kritiker zugehen und verspricht, "künftig noch besser zuzuhören". Die Vorwürfe reißen…
Read
Random Post

IS entdeckt und zerstört Saddams Massenvernichtungswaffen

Mossul/Bagdad (EZ) | 11. März 2015 | Die Terrormiliz "Islamischer Staat" (IS) hat eigenen Angaben zufolge endlich die lange gesuchten Massenvernichtungswaffen des inzwischen toten irakischen Diktators Saddam Hussein zerstört. Die USA freuen sich sehr über diesen späten Erfolg. Was den…
Read
Random Post

„Typisch Ausländer“: AfD-Anhänger empört, wie brutal Terrorist von Syrern gefesselt und überwältigt wurde

Leipzig (EZ) | 12. Oktober 2016 | Nachdem der mutmaßliche Terrorist Jaber al-Bakr am Montag von zwei syrischen Flüchtlingen überwältigt und schließlich von der Polizei verhaftet werden konnte, kritisieren inzwischen immer mehr AfD-Anhänger die Härte, mit der die Syrer vorgingen.…
Read
Random Post

Bundesregierung erklärt Bautzen offiziell zur „unsicheren Herkunftsstadt“

Berlin (EZ) | 16. September 2016 | Nach den Krawallen in Bautzen hat die Bundesregierung nun die Reißleine gezogen und die Stadt kurzerhand zur „unsicheren Herkunftsstadt“ erklärt. Tausende Bautzener sind unterdessen auf der Flucht in den Westen. Die wochenlangen Spannungen…
Read