Deutschlands dritt- oder viertgrößtes Satiremagazin

Deutsche Wissenschaftler warnen: Diesen Sommer droht eine Korpulenten-Plage

27. Mai 2012 ·

So stellt sich der EZ-Zeichner eine Korpulentenplage vor.
So stellt sich der EZ-Zeichner eine Korpulentenplage vor.

Münster (EZ) | 27. Mai 2012 | Der Sommer 2012 droht von einer Korpulenten-Plage heimgesucht zu werden. Dies gaben am heutigen Vormittag Wissenschaftler der Universität Münster bekannt.

“Aufgrund der florierenden Wirtschaft und eines nahrhaften Winters muss in diesem Sommer mit einer besonders hohen Anzahl von Dicken gerechnet werden”, so Professor Matthias Berlig von der Universität in Münster. Vor allem zwischen Juni und August sei die Gefahr am Größten, an öffentlichen Plätzen von Korpulentenschwemmen überrascht zu werden. Man solle deshalb darauf verzichten, in dieser Zeit Eisdielen, Fast Food-Restaurants oder öffentliche Parks aufzusuchen. Auch vor dem Besuch von Kinos oder Konzerten wird eindringlich gewarnt. “Hier ist die Gefahr, zwischen Fettleibigen verloren zu gehen, besonders hoch”, so Berlig.

Ernsthafte Risiken bestehen auch in Bussen, Bahnen und Flugzeugen. “Hier sollte man lieber einen Zug später nehmen, als seine Gesundheit und sein ästhetisches Befinden Gefahren auszusetzen.”

Sollte man dennoch in einen Korpulentenschwarm geraten, sei es laut Berlig äußerst wichtig, sich an folgende Schutzmaßnahmen zu halten. “Stehen bleiben, Augen zusammenkneifen und die Nase zuhalten. Erst wenn die Gefahr vorbei ist, kann man die Augen langsam wieder öffnen und seinen Körper auf Fettflecke absuchen.”

Auch weglaufen sei ein nützlicher Schutz vor der Plage, so Berlig weiter. “Es ist ziemlich unwahrscheinlich, dass Korpulente die Verfolgung aufnehmen.”

Für den Fall der Fälle rät die Universität Münster, stets Süßigkeiten (z.B. Schokoriegel der Firma Snickers®) bei sich zu führen, mit denen die Korpulenten bei Gefahr für Leib und Leben abgelenkt werden können.

(JPL)


Ihre Meinung zu diesem Beitrag:
  • Schlecht (0)
  • Sehr schlecht (0)
  • Hundsmiserabel (0)
  • Mir egal (0)
  • Ich will nicht auf einen dummen Button klicken (0)
In category:
Tags:
Newer Post

Ältester Mensch der Welt geboren

Bogotá (EZ) | In Kolumbien wurde am Montag der älteste Mensch der Welt geboren. Es handelt sich um den 89-jährigen Raùl Maurinez, der damit den Australier George Carlington ablöst, der vergangenen Dezember im Alter von 86 Jahren das Licht der Welt…
Read
Older Post

Chuck Norris übernimmt Bauleitung des Berliner Flughafens - Eröffnungstermin kann eingehalten werden

Berlin (EZ) | 19. Mai 2012 | Der Berliner Senat hat heute den Amerikaner Chuck Norris als Nachfolger des scheidenden Flughafenplaners Manfred Körtgen präsentiert. Damit kann aller Wahrscheinlichkeit nach der ursprüngliche Eröffnungstermin im Oktober 2011 eingehalten werden. Chuck Norris soll…
Read
Random Post

Mehr Transparenz: FIFA versteigert Chefposten

Zürich (EZ) | 4. Juni 2015 | Die von Korruptionsvorwürfen geplagte FIFA will die Vergabe ihres bald freien Vorsitzes so transparent wie möglich machen. Deshalb wird der Posten nun auf ebay versteigert.Vorgestern hat Joseph Blatter angekündigt, seinen Posten als FIFA-Präsident demnächst…
Read
Random Post

Schwerer Imageschaden: Buch enthüllt, dass Trump in Wahrheit ein netter Kerl ist

Washington, D.C. (EZ) | Ein neues Buch über US-Präsident Donald Trump hat das Zeug, dem Präsidenten kurz vor dem Wahlkampf in seiner Wählerschaft zu diskreditieren. Die Serie der angeblichen Enthüllungsbücher über den amerikanischen Präsidenten Donald Trump reißt nicht ab: Nachdem…
Read
Random Post

Vorbild Türkei: EU verhandelt mit Mittelmeer über Rücknahme von Flüchtlingen

Brüssel/Mittelmeer (EZ) | 19. April 2016 | Seitdem die sogenannte Balkanroute weitestgehend dicht ist, kommen wieder vermehrt Flüchtlinge übers Mittelmeer nach Europa. Weil das Abkommen mit der Türkei so erfolgreich ist, das die Rücknahme von illegalen Einwanderern regelt, soll eine…
Read
Random Post

Til Schweigers Hilferuf entschlüsselt

Unsere Experten haben den hochkomplexen Schlüssel im Post von Til Schweiger geknackt und den geheimen Hilferuf dechiffriert. Mittels Hochleistungsgehirne haben unsere Spezialisten die versteckte Botschaft im aufsehenerregenden Facebook-Post von Til Schweiger decodieren können. Dieser Beitrag auf Twitter: Wir haben den verschlüsselten…
Read