Deutschlands dritt- oder viertgrößtes Satiremagazin

Chuck Norris übernimmt Bauleitung des Berliner Flughafens – Eröffnungstermin kann eingehalten werden

19. Mai 2012 ·

Löst bei vielen Menschen gute Laune aus: Chuck Norris.
Löst bei vielen Menschen gute Laune aus: Chuck Norris.

Berlin (EZ) | 19. Mai 2012 | Der Berliner Senat hat heute den Amerikaner Chuck Norris als Nachfolger des scheidenden Flughafenplaners Manfred Körtgen präsentiert. Damit kann aller Wahrscheinlichkeit nach der ursprüngliche Eröffnungstermin im Oktober 2011 eingehalten werden.

Chuck Norris soll das Debakel um den neuen Berliner Großflughafen beenden. Nachdem der Eröffnungstermin immer wieder verschoben werden musste, soll das Multi-Genie nun die Wende einleiten.

Der Amerikaner weilt zur Zeit ohnehin in Berlin, um die Eurokrise zu beenden und die Tarifstreitigkeiten zwischen Arbeitgebern und Arbeitnehmern in der Metallbranche zu klären.

Norris, unter anderem bekannt wegen seiner vielen Filme, wird vermutlich heute Abend die Baustelle südlich von Berlin erstmals besichtigen. Experten gehen davon aus, dass er keinerlei Probleme haben wird, sogar den ursprünglich angesetzten Eröffnungstermin im Oktober 2011 nachträglich einhalten zu können.

Norris wird, nachdem er morgen in Athen eine Regierung bilden und Italiens Mafiaproblem lösen wird, am Montagmorgen mit den Arbeiten am „Flughafen Willy Brandt“ beginnen und wohl noch am selben Tag eine Lösung für Berlins Schuldenlage ausarbeiten.

Bundesweite Aufmerksamkeit erregte Norris erst vor Kurzem, als er die FDP wieder auf die Beine brachte und zehntausende Bürger dazu bewegte, die Liberalen in zwei Landtage zu wählen.

Kritiker, die bemängeln könnten, dass Chuck Norris bisher nicht in einer derartigen Funktion aufgetreten ist, haben sich bislang aus Furcht nicht zu Wort gemeldet.

(JME/ Foto: Lou Hernandez)

Ihre Meinung zu diesem Beitrag:
  • Schlecht (6)
  • Sehr schlecht (7)
  • Hundsmiserabel (8)
  • Mir egal (31)
  • Ich will nicht auf einen dummen Button klicken (272)
Newer Post

Deutsche Wissenschaftler warnen: Diesen Sommer droht eine Korpulenten-Plage

Münster (EZ) | 27. Mai 2012 | Der Sommer 2012 droht von einer Korpulenten-Plage heimgesucht zu werden. Dies gaben am heutigen Vormittag Wissenschaftler der Universität Münster bekannt. "Aufgrund der florierenden Wirtschaft und eines nahrhaften Winters muss in diesem Sommer mit…
Read
Older Post

Frage der Woche: Wie alt werden Postboten?

Seit Jahrhunderten tragen sie täglich unsere Post aus. Jeder kennt und mag sie - ob Mensch oder Hund: Die Postboten. Ob es regnet, stürmt oder schneit - Postboten kämpfen sich jeden Tag durch die Straßen, um pünktlich die Briefe an…
Read
Random Post

"Wer mich wählt, schickt mich direkt in den Ruhestand!" - Martin Schulz (61) will Rente ab 61 verpflichtend machen

Berlin (EZ) | 13. Juni 2017 | Mit dem Versprechen einer Rentenreform, die allen zugute kommen wird, geht SPD-Kandidat Martin Schulz in die Offensive. Der 61-Jährige verspricht, dass im Falle seines Wahlsieges jeder mit 61 sofort in die Rente geschickt…
Read
Random Post

Überschaubares Risiko: Frauenbundesliga kann wie gewohnt mit Zuschauern stattfinden

Ende des Monats soll auch die Fußballbundesliga der Frauen wieder den Spielbetrieb aufnehmen. Pandemiebedingt pausiert die Liga seit März. Die Deutsche Fußball Liga teilte mit, dass das Hygienekonzept dem der Männer sehr ähneln wird, nur wird darauf verzichtet, das Publikum…
Read
Random Post

„LÜGENFREUNDE!“ – Besorgter Bürger glaubt nach vielen Falschmeldungen seinen Facebook-Freunden nicht mehr

Düsseldorf (EZ) | Ein Rheinländer, der sich kritisch mit der Flüchtlingslage auseinandersetzt, hat jetzt endgültig genug von den „ganzen Lügen“: Er glaubt pauschal seinen Freunden auf Facebook nichts mehr, denn diese seien seiner Meinung nach „gesteuert“ und würden nur „Propaganda“…
Read
Random Post

Angst vor 2018 unbegründet - Experten raten eher zur Angst vor 2019

Hamburg (EZ) | 15. Dezember 2017 | Einer Umfrage zufolge fürchtet eine Mehrheit der Deutschen das kommende Jahr. Experten lachen müde darüber und raten dazu, 2018 nochmal richtig zu genießen und sich eher Sorgen vor dem Jahr 2019 zu machen.…
Read