Deutschlands dritt- oder viertgrößtes Satiremagazin

Max Mustermann verklagt die Bundesrepublik

27. Juni 2010 ·

Fallingbostel (EZ) | Max Mustermann aus dem niedersächsischen Soltau-Fallingbostel hat Klage gegen die Bundesrepublik erhoben. Der Vorwurf lautet auf Verunglimpfung und Bloßstellung seines Namens mit teils verheerenden Folgen für den Kläger.

„Seit Jahren schließe ich ohne mein Wissen allerlei Verträge ab, auf die ich keinerlei Einfluss nehmen kann“, sagt der Kläger Max Mustermann gegenüber unserer Zeitung. „Ich bin mittlerweile im Besitz von über 150 Personalausweisen, 75 Reisepässen, 130 Behinderten-, Studenten- und Schülerausweisen und diversen anderen Dokumenten, die auf meinen Namen abgeschlossen wurden“.
Zudem beklagt Mustermann das öffentliche Zurschaustellen seines Namens samt Foto auf Werbeplakaten und Broschüren jeglicher Art.

„Ich möchte doch nur ein ganz normales Leben führen“, so Mustermann, „ohne, dass ich täglich neue Verträge widerrufen und kündigen muss.“ Mehrere Male stießen er oder Bekannte von ihm gar auf auf seinem Namen ausgestellte Sterbeurkunden, was ihm besonders zusetzt.

Unterstützung bekommt Mustermann von den Mitklägern Rudi Rüssel, Benjamin Blümchen und Theodor Hempel, die ebenfalls seit Jahren mit dem Ruf ihrer Namen zu Kämpfen haben.
Besonders Theodor Hempel fordert endlich Gerechtigkeit und Rücksichtsname gegenüber seines Namens. „Können Sie sich eigentlich vorstellen, wieviele Menschen mich besuchen kommen und zuerst unter mein Sofa schauen?“, so der 68-jährige entrüstet gegenüber Journalisten.

Seitens der Bundesregierung gibt es bisher noch keine Stellungnahme.

(PFE)


Ihre Meinung zu diesem Beitrag:
  • Schlecht (110)
  • Sehr schlecht (111)
  • Hundsmiserabel (1046)
  • Mir egal (108)
  • Ich will nicht auf einen dummen Button klicken (1237)
Newer Post

Alec Johnson gestorben

North Dakota/ Broosble (EZ) | 25. Juli 2010 | Der weitestgehend unbekannte amerikanische Schauspieler Alec Johnson ist tot. Er starb in der Nacht zu Samstag im Alter von 76 Jahren an Herzversagen, wie die Ärzte mitteilten. Alec Johnson hätte eine…
Read
Random Post

Trennung: Yin und Yang beenden langjährige Beziehung

Peking (EZ) | Fast glaubte man, die beiden kann gar nichts voneinander trennen, nun aber haben Yin und Yang das Ende ihrer langjährigen Partnerschaft bekannt gegeben. Dabei galten die beiden als das Traumpaar schlechthin. Es ist die wohl traurigste meldung…
Read
Random Post

Neue Taktik: Scheuer will Diskriminierung gesetzlich erlauben, um Maut doch noch durchzukriegen

Berlin (EZ) | 20. Juni 2019 | Nachdem der Europäische Gerichtshof (EuGH) Anfang der Woche die Maut für rechtswidrig und diskriminierend eingestuft hat, versucht Verkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) nun mit einer neuen Taktik, sein Prestigeobjekt doch noch durchzuboxen: Er will…
Read
Random Post

Experten fordern Menschenrechte für Politiker

Augsburg (EZ) | Immer mehr Forscher und Politikerliebhaber fordern, die allgemeinen Menschenrechte auch auf Politiker auszuweiten. Denn zu mehr als 99% seien Mensch und Politiker Untersuchungen zufolge genetisch identisch. Für die meisten Menschen mutet es absurd an, doch einige Biologen und…
Read
Random Post

Schäuble entsetzt über Bargeldobergrenze: „Wie sollen dann Parteispenden funktionieren?“

Berlin (EZ) | 3. Februar 2016 | Das Bundesfinanzministerium plant, eine Bargeldobergrenze für Geschäfte über 5000 Euro einzuführen. Größter Gegner der Pläne ist allerdings Finanzminister Wolfgang Schäuble selbst, der sich Sorgen macht, wie in dem Falle die „ordentliche Finanzierung der…
Read
Random Post

Nach Anzeige wegen Körperverletzung: Kevin Großkreutz plant Wechsel zur Knast-Elf von Uli Hoeneß

Dortmund/München (EZ) | 6. Mai 2014 | Kevin Großkreutz, Stürmerstar in Diensten Borussia Dortmunds, steht seit Langem auf der Wunschliste von Fußball-Manager Uli Hoeneß. Nun wurde der Wechsel in Hoeneß' neue Knast-Elf vorangetrieben: Großkreutz soll über eine Klage wegen Körperverletzung…
Read